* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Von Harrar nach Dire Dawa

Harrar liegt in des Ahmar Bergen,,etwa 1800 m hoch. Es ist ziemlich grün hier, eine fruchtbare Gegend, ein mildes Hochlandklima. Hier wächst der beste Kaffee, der best Qat, Gemüse, Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte und Sorghum, ein Getreide. Die Fahrt nach Dire Dawa - Entfernung etwa 60 km dauert nur eine knappe Stunde. Wir kommen bald nach Awadey mit dem Qat Markt und kommen dann an einem grossen See vorbei,,der langsam austrocknet. Hier gibt es viele Vögel, ich sehe Flamingos und Enten.Es wird immer trockner, die gute Strasse schraubt sich in weiten Kehren abwärts,Dire Dawa liegt nur noch 1.200 m hoch. Hier leben etwa 250.000 Menschen, es ist die Hauptstadt der Somali-Region. Die Stadt ist noch jung, sie ist durch den Bau der Eisenbahn Djibouti -Addis Abeba vor gut hundert Jahren entstanden. Der Aufschwung war gross und hat Harrar in einen gewissen Dornröschenschlaf versetzt..Wir stoppen auf dem Wochenmarkt und ich geniesse noch mal das Gewusel. Die Frauen sind hier alle wunderschön bunt gekleidet. Letzter Stopp ist am alten Bahnhof, bald gibt es dann ja die neue chinesische Eisenbahn, dann setzt Ahmed mich am Flughafen ab.
2.11.15 15:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung